J U L I A  V O N  C H A M I E R

D E S I G N  AM/UM/IM B A U.  L I C H T.  O B J E K T E

 

LICHT - TAGES- UND KUNSTLICHT


B E R A T U N G    K O N Z E P T I O N    R E A L I S I E R U N G   C O A C H I N G

L I C H T W I R K U N G S F O R S C H U N G  L I C H T  &  G E S U N D H E I T

W E T T B E W E R B S B E R A T U N G  U N D   P R O D U K T E N T W I C K L U N G E N

L I C H T T E C H N I S C H E   M  E S S U N G E N   I M   R A U M          

(Beleuchtungsstärke, Leuchtdichte, Lichtverteilung, Farbtemperatur, Spektrum, Farbwiedergabe,Reflexionsgrad Materialien und Farben)


Ohne Licht ist nichts sichtbar. Auch ein Raum wird erst durch das auf seine Umgebungsflächen auftreffende Licht wahrgenommen und erlebbar. Der Raum bildet unseren künstlich geschaffenen Lebensraum, denn findet unser Leben heute, vornehmlich in Gebäuden statt. Meist leben wir dort in einer Art künstlichen Dämmerung unter zerrissenen lückenhaften Spektren. 

Dabei bestimmen Qualität und Quantität des Lichts samt Umgebungsoberflächen wie Materialien Farben, Blendfreiheit,die stabile Wahrnehmung, der Bezug nach außen das Wohlbefinden und Vitalität des Menschen erheblich. 

Ich biete Ihnen meine langjährige Erfahrung, mit Schwerpunkt Licht und Gesundheit, für mehr Wohlbehagen, erhöhte Konzentration, nachweislich mehr Sehleistung und Leistungsfähigkeit von der Beratung, Konzeption bis hin zur Realisierung für Tages- und KunstLicht im Innen- und Aussenbereich.